BAYERNregional
Wackersberg

Getankt und nicht bezahlt

Am Sonntag, 09.09.2018, gegen 17.42 Uhr betankte ein Rollerfahrer an der
Tankstelle in der Ludwigstraße seine braune Vespa 112GGm mit knapp 4 Liter
Benzin.
Als er den Tankvorgang beendet Tankvorgang hatte, ging er zum 56-jährigen
Tankstellenbesitzer und teilte ihm mit, dass er kein Geld dabei hätte, er kurz
wegfahre, um welches zu holen.
Der unbekannte Mann, der auf ca. 60 Jahre und auf die Größe von ca. 185cm
geschätzt wurde, kam jedoch nicht mehr zurück.
Die Überprüfung der Bilder von der Überwachungskamera ergab, dass das
Versicherungskennzeichen an der Vespa wahrscheinlich abgelaufen ist. Weitere
Ermittlungen gegen den Zechpreller laufen.
Dem Tankwart entstand ein Schaden in Höhe von ca. 7,-- Euro.

Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 12.09.2018


Hier in Wackersberg Weitere Nachrichten aus Wackersberg und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Wackersberg

Wackersberg

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum, Datenschutz und Nutzungsbedingungen