BAYERNregional
Wackersberg

Spiegelstreifer zweier Lkw

Am Mittwoch, 10.10.2018 gegen 17.50 Uhr befuhr eine 24-jährige Münchnerin
mit ihrem Lkw die Badstraße vom Amortplatz kommend in Fahrtrichtung
Asklepiosklinik. Als auf der Fahrbahn aus der entgegengesetzten Richtung ein
21-jähriger Lenggrieser mit seinem Lkw fuhr, streiften sich die Seitenspiegel der
beiden Lkws. Dabei wurde an dem Lkw der Münchnerin der im linken Spiegel
integrierte Fahrtrichtungsanzeiger beschädigt. Die Schadenshöhe beläuft sich
auf ca. 80,-- Euro. An dem anderen Lkw ging das Spiegelglas zu Bruch. Hierbei
beläuft sich die Schadenshöhe auf ca. 150,-- Euro.
Da die Fahrbahnbreite für zwei Lkws ausreichend ist, wird vermutet, dass einer
der Fahrer über die Fahrbahnmitte hinaus gefahren ist. Hinweise zum
Unfallhergang werden unter der Rufnummer 08041/76106-0, bei der Tölzer
Polizei erbeten.

Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 11.10.2018


Hier in Wackersberg Weitere Nachrichten aus Wackersberg und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Wackersberg

Wackersberg

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum, Datenschutz und Nutzungsbedingungen