BAYERNregional
Wackersberg

Fahrraddiebstähle in Bad Tölz

Am Montag, 05.11.2018, in der Zeit von 09.30 Uhr bis 12.30 Uhr wurde ein
Herrenrad der Marke Epple/Crosscat von einem Unbekannten entwendet. Das
Rad war mit einem Zahlenschloss versperrt und vor dem Anwesen im
Schulgraben 1 abgestellt. Das silberfarbene Fahrrad ist mit einer 24-Gang-
Schaltung der Marke Shimano ausgestattet. Die Reifen haben die Größe von 28
Zoll.
Dem 59-jährigen Tölzer entstand ein Schaden in Höhe von ca. 450,-- Euro.
Ebenso wurde am Montag, 05.11.2018 in der Zeit von 13.45 Uhr bis 16.30 Uhr
ein Herrenrad der Marke Cube entwendet worden. Ein 13-jähriger Junge stellte
das mit Schloss versperrte Mountainbike vor der Südschule ab. Das schwarz-
weiße Rad ist ausgerüstet mit 26-Zoll Schwalbe Reifen. Das Fahrrad ist weiterhin
ausgerüstet mit einer 26-Gang-Schaltung.
Die entstandene Schaden beläuft sich auf ca. 500,-- Euro.
Die Polizeiinspektion Bad Tölz bittet Zeugen, sich unter der Rufnummer
08041/76106-0 zu melden, die zu den oben genannten Zeiträumen
Beobachtungen gemacht haben.

Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 09.11.2018


Hier in Wackersberg Weitere Nachrichten aus Wackersberg und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Wackersberg

Wackersberg

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum, Datenschutz und Nutzungsbedingungen