BAYERNregional
Wackersberg

Sachbeschädigung in Bad Tölz

Am Samstag, den 04.01.2020 gegen 17:15 Uhr klingelte ein unbekannter Täter bei einem 44-Jährigen Mann aus Bad Tölz in der Salzstraße.
Der unbekannte Mann hatte die Post eines 46-Jährigen, ebenfalls in der Salzstraße wohnhaften, Mannes in der Hand und wollte diese dem 44-Jährigen übergeben. Laut Aussage des 44-Jährigen war der Mann verwirrt und wollte nicht gehen. Nachdem der Bad Tölzer bemerkte, dass der Briefkasten des 46-Jährigen Mannes beschädigt worden war, flüchtete der unbekannte Täter.
Der unbekannte Täter war circa 1,97 m groß und circa 130 kg schwer. Er trug eine schwarze Jeans, schwarze Halbschuhe und einen schwarzen Anorak.
Im Zeitraum 27.12.2019 bis 28.12.2019 wurden in Bad Tölz mehrere Briefkästen aufgebrochen. Gegebenenfalls handelt es sich hierbei um den gleichen Täter wie bei dem neuerlichen Sachverhalt. Unser Pressebericht hierzu vom 28.12.2019:
Mehrere Briefkästen in Bad Tölz aufgebrochen
Im Zeitraum 27.12.2019, ca. 20.00 Uhr - 28.12.2019, ca. 08.00 Uhr, wurden mehrere Briefkästen mit Gewalt aufgebrochen. Der Tatort war an mehreren Adressen in der Spethmannstr. und Greinerstr. in Bad Tölz, dort entstand ein Schaden von gesamt ca. 2500 Euro. Auch wurden mehrere unerlaubt geöffnete Briefe aufgefunden.
Die Polizei Bad Tölz führt die Ermittlungen und erhofft sich Hilfe durch Anwohner, welche im Zeitraum Beobachtungen gemacht haben. Diese sollen sich bei der Dienststelle unter 08041-76106-0 melden.

Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 08.01.2020


Hier in Wackersberg Weitere Nachrichten aus Wackersberg und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Wackersberg

Wackersberg

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz