BAYERNregional
Wackersberg

Ladendiebstahl und Sachbeschädigung durch Graffiti

Am Mittwoch gegen 13:30 Uhr entwendete ein 12-Jähriger Junge aus Lenggries unter Mitwirkung seines 15jährigen Freundes aus Bad Tölz in einem Baumarkt in Tölz zwei Dosen Farbspray. Diese hatte er in seine Jacke gesteckt und an der Kasse nicht vorgelegt. Nach der Kasse wurden sie vom Personal angehalten und an die Polizei übergeben.
Im Zuge der Befragung durch die Beamten gab der 12-Jährige zu, am selben Tag gegen 07:30 Uhr ein Gebäude am Bahnhofsplatz mit Spraylack besprüht und mit einem Edding-Stift verschmiert zu haben.
Der Stehlschaden beläuft sich auf circa 20,- Euro.
Der Sachschaden am Gebäude durch das Graffiti beläuft sich auf circa 500,- Euro.

Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 09.01.2020


Hier in Wackersberg Weitere Nachrichten aus Wackersberg und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Wackersberg

Wackersberg

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz