BAYERNregional
Warngau

Verkehrsunfall

Ein 36-jähriger Miesbacher fuhr mit einem Peugeot-Pkw am Samstag, 16.11.2019 gegen 16:25 Uhr von Allerheiligen kommend durch Reitham in Richtung B318. An der Kreuzung in Reitham kam von rechts ein 51-jähriger Autofahrer aus Reitham in einem Volvo und wollte nach links abbiegen in Richtung Allerheiligen. An der Kreuzung gilt rechts vor links. Aus ungeklärten Gründen übersah der Miesbacher den bevorrechtigten Reithamer und es kam zum Zusammenstoß. Die beiden Fahrer der Pkws blieben unverletzt. Die 23-jährige Beifahrerin des Reithamers wurde leichtverletzt.
Die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtsachschaden wird auf 11.500,- Euro geschätzt.

Polizei Holzkirchen | Bei uns veröffentlicht am 19.11.2019


Hier in Warngau Weitere Nachrichten aus Warngau und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Warngau

Warngau

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz