BAYERNregional
Weil

Nach Ausweichmanöver Betonpfahl gestreift

Am Mittwochfrüh, gegen 07:45 Uhr, befuhr eine 63-jährige mit ihrem Pkw, Audi, die Staatsstraße 2027 von Unfriedshausen in Richtung Adelshausen.
An der Kreuzung mit der Staatsstraße 2052, wich sie einem vor ihr bremsenden Fahrzeug aus, geriet ins Schleudern, streifte einen betonierten Verkehrspfosten und kam dadurch schließlich zum Stehen.
Die Fahrerin erlitt schwere Verletzungen und wurde in ein Krankenhaus verbracht.
Der Schaden am Fahrzeug beträgt ca. 15 000 Euro.

Polizei Landsberg | Bei uns veröffentlicht am 09.11.2017


Hier in Weil Weitere Nachrichten aus Weil und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Weil

Weil

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz