BAYERNregional
Weil

Unfall mit Heißluftballon

Am Nachmittag des 14.04.2018 ereignete sich nahe Weil ein Unfall mit einem
Heißluftballon.
Ein 66-jährige Pürgener wollte mit mehreren Fahrgästen eine Ballonfahrt
unternehmen. Bereits während des Einsteigens der Passagiere wurde der Ballon
jedoch von einer Windböe gekippt und losgerissen. Zwei Passagiere wurden hierbei
verletzt. Eine 60-jährige Landsbergerin wurde dabei unter dem Korb eingeklemmt
und mitgeschleift. Hierbei erlitt sie Verletzungen und musste ärztlich behandelt
werden. Ein weiterer Passagier erlitt durch den Vorfall Verletzungen am Kopf.

Polizei Landsberg | Bei uns veröffentlicht am 15.04.2018


Hier in Weil Weitere Nachrichten aus Weil und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Weil

Weil

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz