BAYERNregional
Wessobrunn

Verkehrsunfall mit Sachschaden am 27.04.16, 06.20 Uhr, in Wessobrunn, Staatsstraße 2057

Ein 50-Jähriger von Bobingen befuhr mit seinem Lkw die Staatsstraße 2057 von
Wessobrunn in Richtung Landsberg.

Aufgrund eines liegengebliebenen Pkws scherte er nach links aus, um an dem Fahrzeug vorbeizufahren. Erst beim Vorbeifahren realisierte er, dass hinter diesem Pkw ein weiteres Fahrzeug witterungsbedingt stand, welches er auch noch überholen musste.
Deshalb wurde es für den Lkw-Fahrer knapp, als er vor einem entgegenkommenden Pkw, der von einer 24-jährigen Landsbergerin gesteuert wurde, wieder auf die rechte Fahrspur einscheren wollte. Die Landsbergerin konnte, als sie die Situation wahrnahm, witterungsbedingt und aufgrund schon montierter Sommerreifen nicht mehr rechtzeitig anhalten. Es kam zum Zusammenstoß zwischen ihrem Pkw und dem überholenden Lkw.

Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. An den beiden Fahrzeugen entstand insgesamt ein Sachschaden i.H.v. ca. 1.100 €.

Polizei Weilheim | Bei uns veröffentlicht am 27.04.2016


Hier in Wessobrunn Weitere Nachrichten aus Wessobrunn und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Wessobrunn

Wessobrunn

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz