BAYERNregional
Wessobrunn

Verursacher schnell ermittelt

Am 04.01.10 gegen 22.00 Uhr teilte ein 34-jähriger Peißenberger der Polizei Weilheim mit, dass er soeben durch einen Zeugen informiert wurde, dass sein Pkw auf dem Parkplatz des Mc Donald’s angefahren worden ist. Anschließend sei der Verursacher davongefahren. Der Zeuge hatte sich jedoch das Kennzeichen des Verursachers notiert.

Im Rahmen einer sofortigen Fahndung konnte dieser dann durch ein Fahrzeug der PI Fahndung in Garmisch Partenkirchen angehalten werden. Entsprechende Unfallspuren konnten am Fahrzeug des Verursachers festgestellt werden.

Der Verursacher, ein 36-Jähriger aus Mittenwald, gab an, dass er am geparkten Pkw keinen Schaden festgestellt hätte. Allerdings konnten bei der Unfallaufnahme am Pkw des Peißenbergers Kratzer am hinteren Stoßfänger festgestellt werden.

Insgesamt entstand an beiden Fahrzeugen ein Schaden von ca. 900 €.

Polizei Weilheim | Bei uns veröffentlicht am 05.01.2010


Hier in Wessobrunn Weitere Nachrichten aus Wessobrunn und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Wessobrunn

Wessobrunn

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz