BAYERNregional
Wessobrunn

Unfall mit zu wenig Profil

Am 27.01.2010 gegen 12.15 Uhr fuhr ein 21-Jähriger aus Peiting mit seinem Pkw von Wessobrunn kommend in Richtung Weilheim. Im Bereich Zellsee verlor er in einer Rechtskurve die Kontrolle über seinen Pkw und schleuderte nach links in die Leitplanke. Der Peitinger blieb bei dem Verkehrsunfall unverletzt. An seinem Pkw entstand ein Sachschaden von ca. 3.000 Euro. Bei der Unfallaufnahme wurde festgestellt, dass an beiden hinteren Reifen die Mindestprofiltiefe von 1,6 Millimeter unterschritten war.


Die Polizei Weilheim weist darauf hin, dass bei den derzeit herrschenden Witterungsverhältnissen eine Winterreifenpflicht besteht. Allerdings nützen auch die besten Winterreifen nichts, wenn sie nicht eine ausreichende Profiltiefe aufweisen.



Polizei Weilheim | Bei uns veröffentlicht am 28.01.2010


Hier in Wessobrunn Weitere Nachrichten aus Wessobrunn und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Wessobrunn

Wessobrunn

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz