BAYERNregional
Wessobrunn

ST 2057 – Totalsperre infolge Schneeverwehungen

Heute Früh, 03.02.10, gegen 04.30 Uhr, kam der Verkehr auf der ST 2057 im Bereich Wessobrunn zum Erliegen. Infolge von Schneeverwehungen, teilweise erreichten diese eine Höhe von ca. 1,5 m, ging im Bereich Wessobrunn nichts mehr. Auch der Schneepflug hatte Mühe vorwärts zu kommen. Mehrere LKW und PKW hingen an Steigungen fest. Erst gegen 06.00 Uhr konnte Entwarnung gegeben werden, der Verkehr konnte wieder fließen.

In diesem Zusammenhang darf darauf hingewiesen werden, dass immer mit Schneeverwehungen und Eisglätte gerechnet werden muss. Die Geschwindigkeit sollte den winterlichen Straßenverhältnissen angepasst werden. Am Morgen lieber etwas früher aufstehen, um nicht unter Zeitdruck zu geraten.




Polizei Weilheim | Bei uns veröffentlicht am 03.02.2010


Hier in Wessobrunn Weitere Nachrichten aus Wessobrunn und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Wessobrunn

Wessobrunn

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz