BAYERNregional
Wessobrunn

Streifzusammenstoß zweier Lkw

Am 24.02.2010 gegen 13.50 Uhr fuhr ein 22-Jähriger aus Amberg mit seinem Lkw mit Anhänger von Weilheim kommend in Richtung Wessobrunn. Etwa 200 Meter vor Weghaus kam ihm in einer Linkskurve ein Lkw entgegen, welcher von einem 24-Jährigen aus Kempten gesteuert wurde. Da der Lkw des Kempteners zu weit auf der linken Seite fuhr, kam es zum Zusammenstoß der beiden linken Außenspiegel. Der Amberger blieb nach dem Unfall stehen und konnte noch erkennen, dass der Unfallgegner unvermindert in Richtung Weilheim weiterfuhr. Der 22-Jährige verständigte daraufhin telefonisch seinen Vater, welcher mit seinem Lkw noch in Weilheim unterwegs war. Dieser konnte dann tatsächlich den verursachenden Lkw am Ortseingang Weilheim feststellen und notierte sich das Kennzeichen. Anschließend meldete er seine Beobachtung der Polizeiinspektion Weilheim. Über das Kennzeichen konnte dann der 24-jährige Kemptener ermittelt werden.


Bei dem Zusammenstoß wurden beide linke Außenspiegel beschädigt, wobei am Lkw des 22-Jährigen aus Amberg zusätzlich noch die Fahrertüre und das Seitenfenster verkratzt wurden. Es entstand insgesamt ein Schaden von 2.000 Euro.



| Bei uns veröffentlicht am 25.02.2010


Hier in Wessobrunn Weitere Nachrichten aus Wessobrunn und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Wessobrunn

Wessobrunn

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz