BAYERNregional
Wessobrunn

In den Graben gefahren

Am 21.06.10 gegen 07.15 Uhr fuhr eine 19-Jährige aus Hofstetten
mit
ihrem Pkw auf der Staatsstraße von Wessobrunn in Richtung Weilheim.
Auf Höhe Zellsee kam sie aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit
nach
rechts von der Fahrbahn ab und in die angrenzende Grünfläche.
Hierbei
wurde die am Fahrbahnrand befindliche Amphibienleiteinrichtung in einer Höhe
von 100 € beschädigt. Am Pkw entstand ein Sachschaden von ca. 3.000 €.


Polizei Weilheim | Bei uns veröffentlicht am 23.06.2010


Hier in Wessobrunn Weitere Nachrichten aus Wessobrunn und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Wessobrunn

Wessobrunn

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz