BAYERNregional
Wessobrunn

Unachtsamkeit führt zu Verkehrsunfall

Am 17.02.11 gegen 07.15 Uhr befuhr eine 18-jährige Frau aus Wessobrunn mit ihrem Pkw die Staatsstraße 2057 in Richtung Weilheim.

Bei Kilometer 1,950 kam sie aus Unachtsamkeit mit dem rechten Rädern auf das Bankett. Durch zu starkes Gegenlenken kam sie von der Fahrbahn ab, wo sich der Pkw überschlug.

Es entstand Totalschaden i.H.v. ca. 7.000 €. Die Unfallverursacherin blieb unverletzt. Auch Fremdschaden entstand nicht.



Polizei Weilheim | Bei uns veröffentlicht am 17.02.2011


Hier in Wessobrunn Weitere Nachrichten aus Wessobrunn und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Wessobrunn

Wessobrunn

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz