BAYERNregional
Wessobrunn

Wessobrunn / Unfall verspätet angezeigt

Am 30.10.2011 kurz vor 15.00 Uhr befuhr ein 49-Jähriger aus Polling mit seinem Motorrad die Staatsstraße von Zellsee in Richtung Wessobrunn. Am Wessobrunner Berg überholte er zwei vor ihm fahrende Pkw. Hierbei übersah er einen entgegenkommenden Pkw, welcher von einer 41-Jährigen aus Weilheim gesteuert wurde. Um einen Frontalzusammenstoß zu verhindern, wich diese nach rechts aus. Allerdings konnte sie nicht verhindern, dass der Motorradfahrer mit seinem Lenker noch den linken Außenspiegel des entgegenkommenden Pkw streifte. Der Außenspiegel am Pkw der 41-Jährigen ging hierbei zu Bruch. Während die 41-Jährige an der Unfallstelle wartete, fuhr der Motorradfahrer zunächst weiter. Bei der Unfallaufnahme durch Beamte der PI Weilheim kam die Meldung, dass sich der gesuchte Motorradfahrer mittlerweile bei der Polizeiinspektion in Schongau gemeldet hat, um den Unfall anzuzeigen.

Verletzt wurde keiner der Beteiligten, allerdings entstand am Pkw der 41-Jährigen ein Schaden in Höhe von ca. 150 Euro.

Polizei Weilheim | Bei uns veröffentlicht am 01.11.2011


Hier in Wessobrunn Weitere Nachrichten aus Wessobrunn und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Wessobrunn

Wessobrunn

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz