BAYERNregional
Wessobrunn

Eisglätte – Verkehrsunfall mit Personenschaden

Am Sonntag, den 20.11.2011 gegen 03:55 Uhr geriet ein 18-jähriger Weilheimer mit seinem Pkw, VW, auf der Staatsstraße 2057 in Richtung Weilheim fahrend in einer leichten Linkskurve kurz nach der Abzweigung nach Forst aufgrund lokal auftretender Eisglätte ins Schleudern. Der 18-Jährige verlor die Kontrolle über seinen Pkw, kam nach links von der Fahrbahn ab, rutschte über den dort parallel verlaufenden Radweg, der Pkw überschlug sich und kam in der angrenzenden Wiese auf dem Dach zu liegen.
Der Fahrer des Pkw begab sich, unmittelbar nachdem er den Unfall persönlich auf der Dienststelle der Polizeiinspektion Weilheim gemeldet hatte, leicht verletzt zur Behandlung ins Krankenhaus Weilheim. Sein ebenfalls aus Weilheim stammender 20-jähriger Beifahrer blieb unverletzt. Am Pkw entstand ein Totalschaden in Höhe von 1.500.- Euro.



Polizei Weilheim | Bei uns veröffentlicht am 20.11.2011


Hier in Wessobrunn Weitere Nachrichten aus Wessobrunn und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Wessobrunn

Wessobrunn

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz