BAYERNregional
Wessobrunn

Wessobrunn / Bei Wildunfall leicht verletzt

Am 26.04.12 gegen 05.45 Uhr fuhr ein 41-Jähriger aus Pürgen mit einem Quad auf der Staatsstraße von Wessobrunn in Richtung Weilheim.

Auf Höhe Zellsee sprang unvermittelt ein Reh auf die Fahrbahn. Bei dem Versuch diesem auszuweichen, verlor der 41-Jährige die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er prallte zunächst gegen das Reh und schleuderte dann nach links in den Straßengraben.

Der 41-Jährige zog er sich diverse Prellungen und ein Schleudertrauma zu und wurde vom Rettungsdienst ins Krankenhaus Weilheim verbracht.
Für das Reh endete der Aufprall tödlich. Das Quad, bei dem ein Totalschaden i.H.v. ca. 3.000 € entstand, musste abgeschleppt werden.

Polizei Weilheim | Bei uns veröffentlicht am 27.04.2012


Hier in Wessobrunn Weitere Nachrichten aus Wessobrunn und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Wessobrunn

Wessobrunn

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz