BAYERNregional
Wessobrunn

Wessobrunn / Motorradfahrer schwer verletzt

Nachdem es am 28.05.13 gegen 11.20 Uhr zu einem tödlichen Verkehrsunfall mit der Beteiligung eines Motorradfahrers gekommen ist (Pressemeldung bereits erfolgt), kam es gegen 11.40 Uhr im Bereich Wessobrunn zu einem weiteren Verkehrsunfall, bei dem ein Motorradfahrer schwer verletzt wurde.

Zu dem Unfall kam es, als ein 52-jähriger Wessobrunner mit seinem Pkw auf der Staatsstraße von Wessobrunn in Richtung Weilheim fuhr.
Am Wessobrunner Berg bog er nach rechts in einen Feldweg ab, um zu wenden und zurück nach Wessobrunn zu fahren. Während des Wendevorgangs übersah er einen 46-jährigen Motorradfahrer, welcher ebenfalls von Wessobrunn in Richtung Weilheim fuhr. Der Motorradfahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und prallte frontal in die hintere linke Türe des wendenden Pkws.
Durch den Aufprall wurde Pkw gedreht und rutschte in den Straßengraben. Der Motorradfahrer, welcher durch den Anprall über den Pkw geschleudert wurde, kam auf der Straße zum Liegen.

Der 46-jährige Motorradfahrer erlitt hierbei mehrere Frakturen u.a. am Handgelenk, am Sprunggelenk sowie im Lendenwirbelbereich. Er wurde zunächst mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus Weilheim und anschließend weiter in die Unfallklinik nach Murnau verbracht.

Der Pkw-Fahrer blieb unverletzt.

Sowohl am Pkw, als auch am Motorrad entstand Totalschaden i.H.v. ca. 9.000 €.

Die Unfallstelle musste während der Unfallaufnahme kurzzeitig gesperrt werden.


Polizei Weilheim | Bei uns veröffentlicht am 29.05.2013


Hier in Wessobrunn Weitere Nachrichten aus Wessobrunn und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Wessobrunn

Wessobrunn

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz