BAYERNregional
Wessobrunn

Wessobrunn: Verkauf eines Topfsets an der Haustüre

Ein findiger Herr verkaufte am Nachmittag des 01.06.13 ein ganzes Topfset an eine 55-jährige Wessobrunnerin an deren Haustüre. Wie die Wessobrunnerin erst nach dem Kauf feststellte, dürfte es sich bei der gekauften Ware um billige Plagiate einer bekannten Firma handeln. Die Polizei Weilheim möchte nochmals vor sogenannten Haustürgeschäften warnen, bei denen man schnell geprellt werden kann.


Polizei Weilheim | Bei uns veröffentlicht am 02.06.2013


Hier in Wessobrunn Weitere Nachrichten aus Wessobrunn und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Wessobrunn

Wessobrunn

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz