BAYERNregional
Wessobrunn

Wessobrunn / Motorradfahrer kommt zu Sturz

Am 06.06.13 gegen 05.30 Uhr fuhr ein 41-Jähriger aus Rott mit seinem Motorrad von Rott kommend in Richtung Wessobrunn.

Kurz vor Wessobrunn im Bereich einer Senke wollte er einen Lkw überholen. Hierzu scherte er nach links aus, um zu sehen, ob Gegenverkehr kommt. Als er einen entgegenkommenden Pkw, welcher von einem 52-Jährigen aus Nordrhein-Westfalen gesteuert wurde, sah, wollte er wieder nach rechts einscheren und somit den Überholvorgang abbrechen. Hierbei blockierte das Hinterrad des Motorrades, wodurch er zu Sturz kam. Das Motorrad schlitterte in Richtung Gegenverkehr, wobei es zum Zusammenstoß zwischen dem Motorrad und dem entgegenkommenden Pkw kam.

Der 41-Jährige zog sich bei dem Sturz mehrere Schürfwunden sowie vermutlich den Bruch eines Fingers zu. Eine ärztliche Behandlung vor Ort war nicht erforderlich. Er wird sich im Laufe des Tages selbständig in ärztliche Behandlung begeben.

Sowohl der Pkw, als auch das Motorrad waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden i.H.v. ca. 4.500 €.


Polizei Weilheim | Bei uns veröffentlicht am 07.06.2013


Hier in Wessobrunn Weitere Nachrichten aus Wessobrunn und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Wessobrunn

Wessobrunn

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz