BAYERNregional
Weyarn

Trunkenheit in Weyarn

Am 25.03.2016 um 23.00 Uhr wurde von einer Streife der PI Holzkirchen ein 68-jähriger Pkw-Fahrer in Fentbach einer Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei stellten die Beamten starken Alkoholgeruch fest. Ein freiwillig durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von über 1,1 Promille. Auf der PI Holzkirchen wurde dem Mann aus Feldkirchen-Westerham von einer herbeigerufenen Ärztin eine Blutprobe entnommen. Den Rentner erwartet nun ein Verfahren wegen Trunkenheit im Verkehr. Seinen Führerschein dürfte er für mehrere Monate los sein.


Polizei Holzkirchen | Bei uns veröffentlicht am 26.03.2016


Hier in Weyarn Weitere Nachrichten aus Weyarn und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Weyarn

Weyarn

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz