BAYERNregional
Weyarn

Verkehrsunfall mit schwerverletzter Fahrerin

Am 31.03.16, gegen 14.30 h, fuhr eine 25jährige Frau aus der Gemeinde Weyarn auf der MB 17 von Neukirchen nach Bruck.
Auf Höhe des Ortschildes „Bruck“ kam die Frau aus bislang unbekannten Gründen nach rechts von der Fahrbahn ab. Ohne zu bremsen fuhr die Frau durch den Holzgartenzaun des dortigen Anwesens und fuhr einen Holzunterstand um.
Die Frau wurde in ihrem Pkw, Renault, eingeklemmt und mußte von der Feuerwehr, FFW Weyarn, FFW Reichersdorf und FFW Feldkirchen-Westerham, mit 8 Fahrzeugen befreit werden.
Sie kam schwer verletzt mit dem Rettungshubschrauber ins KH Harlaching.
Der Pkw war Totalschaden, ca. 1500 €. Am Gartenzaun und -unterstand ca. 2000,-- €.


Polizei Holzkirchen | Bei uns veröffentlicht am 01.04.2016


Hier in Weyarn Weitere Nachrichten aus Weyarn und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Weyarn

Weyarn

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz