BAYERNregional
Weyarn

Gestürzter Radfahrer

Am 09.05.18 ist am späten Nachmittag im Goldenen Tal in Weyarn ein 74-jähriger
Fahrradfahrer auf dem Nachhauseweg alleinbeteiligt gestürzt. Bei der Unfallaufnahme konnte starker Alkoholgeruch wahrgenommen werden, woraufhin zunächst ein Atemalkoholtest durchgeführt wurde. Dieser ergab einen Wert deutlich über 1,1 Promille, woraufhin eine Blutentnahme durchgeführt wurde. Der Radfahrer erlitt durch den Sturz leichte Verletzungen in Form einer Gehirnerschütterung, Prellungen und Abschürfungen. Er wurde im Krankenhaus Agatharied behandelt.

Polizei Holzkirchen | Bei uns veröffentlicht am 10.05.2018


Hier in Weyarn Weitere Nachrichten aus Weyarn und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Weyarn

Weyarn

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz