BAYERNregional
Weyarn

Unfall

Am 07.06.2018 wurde im Laufe des Tages der
Maschendrahtzaun einer 63-jährigen Bewohnerin an
der Reinthaler Straße 1 in Weyarn zum wiederholten
Mal beschädigt. Der Zaun wurde offensichtlich von
einem Fahrzeug angefahren, sodass ein Zaunpfosten
umgebogen wurde. Die Reparaturkosten belaufen sich
auf etwa 200,- €. Daher hofft die Polizei nun auf Hilfe
aus der Bevölkerung. Zeugen, welche sachdienliche
Hinweise geben können, werden gebeten sich bei der
Polizeiinspektion Holzkirchen unter der Nummer
08024/90740 zu melden.

Polizei Holzkirchen | Bei uns veröffentlicht am 08.09.2018


Hier in Weyarn Weitere Nachrichten aus Weyarn und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Weyarn

Weyarn

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz