BAYERNregional
Weyarn

Unfall einer Kuh

Am Mittwoch den 03.10.2018 gegen 16:30 Uhr fiel eine Kuh eines 52Jährigen
Bauern aus Weyarn in seine Odelgrube. Die Kuh konnte trotz mehrfacher
Versuche durch den engen und dunklen Schacht nicht geborgen werden. Da es
zwei anwesenden Tierärzten nicht gelang die Kuh zu Betäuben und weitere
Rettungsversuche zu riskant waren, wurde die Kuh gegen 23:00 Uhr mittels
Einsatz der Schusswaffe erlöst.

Polizei Holzkirchen | Bei uns veröffentlicht am 04.10.2018


Hier in Weyarn Weitere Nachrichten aus Weyarn und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Weyarn

Weyarn

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz