BAYERNregional
Weyarn

Deutlich überhöhte Geschwindigkeit

Am 20.11.2018 überwachte die Polizeiinspektion Holzkirchen mittels einer
Lasermessung die Geschwindigkeit der Verkehrsteilnehmer im Ortsgebiet von
Fentbach/Weyarn. Dabei wurden diverse Geschwindigkeitsüberschreitungen im
Bußgeld- und Verwarnungsbereich festgestellt.
Ein 23-jähriger Ungar war mit deutlich zu hoher Geschwindigkeit unterwegs,
weshalb er aufgrund fehlendem festem Wohnsitz in Deutschland eine
Sicherheitsleistung bezahlen musste.

Polizei Holzkirchen | Bei uns veröffentlicht am 21.11.2018


Hier in Weyarn Weitere Nachrichten aus Weyarn und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Weyarn

Weyarn

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz