BAYERNregional
Weyarn

Verkehrsunfall

Am Sonntag, 04.08.2019, um 19:45 Uhr geriet ein 39-jähriger Münchner mit seinem Pkw aus noch ungeklärten Gründen auf der Mittenkirchner Straße in Fentbach nach rechts von der Straße, überfuhr dabei einen Leitpfosten und kollidierte mit der Leitplanke im Kurvenverlauf. Die gesamte linke Fahrzeugseite ist komplett eingedrückt und verkratzt.
Der Sachschaden wird auf 10.250,- Euro geschätzt. Alle drei Insassen des Nissan blieben unverletzt.
Zeugen, die Angaben zum Unfall machen können, werden gebeten sich an die Polizeiinspektion Holzkirchen zu wenden. Tel. 08024/9074-0.

Polizei Holzkirchen | Bei uns veröffentlicht am 05.08.2019


Hier in Weyarn Weitere Nachrichten aus Weyarn und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Weyarn

Weyarn

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum, Datenschutz und Nutzungsbedingungen