BAYERNregional
Weyarn

Schwerer Verkehrsunfall mit E-Bike in Weyarn

Am Mittwoch, 11.09.2019, fuhr eine 62-jährige Valleyerin mit einem Bekannten den ganzen Tag auf einem E-Bike in Weyarn umher, um dieses zu testen. Als sie gegen 19:30 Uhr auf Höhe der Holzkirchner Straße 3 die Straße überquerte, fiel die Valleyerin alleinbeteiligt nach links um und schlug mit dem Kopf auf der Straße auf. Sie trug keinen Helm.
Ein vorbeifahrendender Autofahrer, ein 45-Jähriger aus Weyarn, beobachtete den Unfall, hielt an und leistete mit dem Bekannten der Radfahrerin Erste Hilfe.
Die Radfahrerin wurde mit schweren Kopfverletzungen von einem Rettungswagen und Notarzt in ein Krankenhaus gebracht.

Polizei Holzkirchen | Bei uns veröffentlicht am 12.09.2019


Hier in Weyarn Weitere Nachrichten aus Weyarn und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Weyarn

Weyarn

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz