BAYERNregional
Weyarn

Mutwillig Weidezaun in Weyarn beschädigt

Zwischen Freitag, 04.10.2019, gegen 18:00 Uhr und Dienstag, 08.10.2019 um 11:00 Uhr wurde durch bislang Unbekannte an drei Stellen der Weidezaun eines Bauernhofs an der Fentbacher Straße durchgezwickt. Der Weidezaun trennte zwei Wiesen voneinander. Es entstand ein Sachschaden von ca. 10,- Euro.
Zeugen, die im genannten Zeitraum Personen auf der Weide gesehen haben, melden sich bitte bei der Polizeiinspektion Holzkirchen, Tel. 08024/9074-0.

Polizei Holzkirchen | Bei uns veröffentlicht am 10.10.2019


Hier in Weyarn Weitere Nachrichten aus Weyarn und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Weyarn

Weyarn

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz