BAYERNregional
Weyarn

Müllablagerung bei Kleinpienzenau

Am Abend des 12.10.2009 wurde der Polizei Holzkirchen gemeldet, dass zwischen den Ortschaften Kleinpienzenau und Miesbach, an der Staatsstraße 2073, in der Nähe eines Hundeübungsplatzes, illegal Müll entsorgt wurde.

Beamte der Polizei Holzkirchen fanden am Waldeingang zwei bis drei Kubikmeter Müll vor. Der Müll bestand vor allem aus blauen Kunststoffstapelkisten, Holzkisten, Holzkörbchen und Champignons, leeren Blaukrautverpackungen, leeren Speiseölflaschen und alten Salatköpfen, die in blauen Müllsäcken im Wald entsorgt wurden. Aufgrund der Menge und der Art des Mülls, ist davon auszugehen, dass ein Gastronom den Abfall mit einem Lieferwagen in den Wald brachte und entsorgte. Hinweise zu einem möglichen Täter nimmt die Polizei Holzkirchen unter 08024/9074-0 entgegen.

Polizei Holzkirchen | Bei uns veröffentlicht am 14.10.2009


Hier in Weyarn Weitere Nachrichten aus Weyarn und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Weyarn

Weyarn

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz