BAYERNregional
Weyarn

Geschwindigkeitsmessung im Ortsteil Fentbach

Am 10.05.2010 führten Beamte der Polizeiinspektion Holzkirchen in der Zeit von 12:00 Uhr bis 12:30 Uhr eine Geschwindigkeitsmessung mittels Laserpistole durch. Die im Ortsteil Fentbach durchgeführte Geschwindigkeitsüberwachung führte innerhalb kurzer Zeit zur Aufdeckung erheblicher Überschreitungen der zulässigen Höchstgeschwindigkeit einiger Fahrzeugführer. So waren zwei Verkehrsteilnehmer um mehr als 30 km/h zu schnell. Ein 54-jähriger Feldkirchner passierte die Ortschaft mit seinem Hyundai mit 85 km/h. Ihn erwartet nun ein Bußgeld in Höhe von 160 Euro, 3 Punkte in der Flensburger Verkehrssünderdatei sowie ein einmonatiges Fahrverbot. Insgesamt wurden 4 Fahrzeugführer beanstandet.

Polizei Holzkirchen | Bei uns veröffentlicht am 12.05.2010


Hier in Weyarn Weitere Nachrichten aus Weyarn und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Weyarn

Weyarn

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz