BAYERNregional
Weyarn

Verkehrsunfall ohne Verletze in Großseeham, Gemeinde Weyarn

Am 22.05.2010 gegen 11:21 Uhr befuhr ein 18-jähriger aus Fischbachau mit seinem Audi die Kreisstraße MB 18 in Richtung Miesbach. In einer Rechtskurve auf Höhe des Seehamer Sees verlor er aufgrund überhöhter Geschwindigkeit und regennasser Fahrbahn die Kontrolle über seinen Pkw und prallte mit der Fahrerseite gegen einen Baum neben dem Fahrbahnrand.
Der Fahrer blieb unverletzt. An dem Pkw entstand ein Sachschaden in Höhe von cirka 20.000 Euro. Der Pkw musste abgeschleppt werden.

Polizei Holzkirchen | Bei uns veröffentlicht am 23.05.2010


Hier in Weyarn Weitere Nachrichten aus Weyarn und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Weyarn

Weyarn

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz