BAYERNregional
Weyarn

Unrechtmäßige Grüngutablagerung im Wald bei Neukirchen

Ein bislang unbekannter Täter lud am Donnerstag, 15.07.2010, in der Zeit von 09:00 bis 14:00 Uhr, sein Grüngut (Thujenschnitt, Grünpflanzen) im Froschenholz bei Neukirchen ohne Einverständnis des Waldbesitzers ab. Der Eigentümer des Waldes hat nun die Kosten für die vorschriftsmäßige Entsorgung zu tragen. Der Waldbesitzer erstattete Anzeige.
Grüngut kann in den Wertstoffhöfen der Gemeinden oder bei der VIVO in Warngau gegen eine geringe Gebühr abgegeben werden.
Zeugen werden gebeten, sich unter 08024/9074-0 bei der Polizei Holzkirchen zu melden.

Polizei Holzkirchen | Bei uns veröffentlicht am 18.07.2010


Hier in Weyarn Weitere Nachrichten aus Weyarn und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Weyarn

Weyarn

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz