BAYERNregional
Weyarn

Sachbeschädigung in Weyarn

Bisher unbekannte Täter zerstörten in der Nacht zum 10.08.2010 entlang der Münchener Straße am Ortseingang in Weyarn in Richtung Miesbach einen ca. 150 m langer Begrenzungszaun aus Holz, der zwischen Straße und Rad-/Fußweg aufgestellt war. Weiterhin wurde ein Briefkasten komplett zerstört. Aus einem weiteren Zaun wurden Zaunlatten herausgerissen. Der Sachschaden wird insgesamt auf ca. 3.000 Euro beziffert.
Wer dahingehend irgendetwas bemerkt hat, möge sich bitte bei der Polizeiinspektion Holzkirchen, Tel. 08024-9074-0, melden.


Polizei Holzkirchen | Bei uns veröffentlicht am 11.08.2010


Hier in Weyarn Weitere Nachrichten aus Weyarn und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Weyarn

Weyarn

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz