BAYERNregional
BAYregio.de/Zugspitze

Karte von der Zugspitze Untergrainau, Obergrainau, GrainauGarmisch-Partenkirchen im Werdenfelser Land

Romantik Alpenhotel Waxenstein in Grainau bei der ZugspitzeGästehaus Florian mit Zimmer und Ferienwohnungen in Grainau bei der ZugspitzeFerienwohnungen Kandahar Lodge in Garmisch nähe ZugspitzeUnterkünfte GrainauHotels, Pensionen, Ferienwohnungen und Appartements in Grainau am Fuße der Zugspitze.Hotels in Garmisch-PartenkirchenFerienwohnungen in Garmisch-PartenkirchenUrlaub im Zugspitz-Gebiet
Umfangreiche Informationen zu Ihrem Urlaub in der Region Garmisch-Partenkirchen im bayerischen Voralpenland, an dessen Südende die Zugspitze liegt. Unter anderem mit Ausflugs-Tipps, WebCams und eine Landkarte der Umgebung.



Zugspitze - Gletscher - Skigebiet und Wandern

Zugspitze
Blick auf die Zugspitze

Mit 2962 Meter über Normalnull ist die Zugspitze der höchste Berg Deutschlands. Sie ist Hauptgipfel des Zugspitzmassivs, das in Teilen auch im benachbarten Österreich liegt.

Blick auf den Schlepplift Weißes Tal.
Blick auf den Schlepplift Weißes Tal.

Im deutschen Bereich der Zugspitze liegen die zwei deutschen Gletscher Schneeferner und Höllentalferner.

Die Partnachklamm auf dem Weg zur Zugspitze
Die Partnachklamm auf dem Weg zur Zugspitze.

Zum Gipfel der Zugspitze, der einen herrlichen Blick in alle Richtungen ermöglicht, kommt man zu Fuß auf mehreren Wegen: Beispielsweise von Grainau durch das Höllental (sehr anspruchsvoll), von Partenkirchen durch die Partnachklamm (einfachster Weg) oder von Ehrwald in Tirol über die Westflanke.

Zugspitzbahn
Zug der Bayerischen Zugspitzbahn an der Haltestelle Hausberg auf dem Weg nach Grainau.

Alternativ kommt man zum Gipfel der Zugspitze auch mit der Eibsee-Seilbahn der Bayerischen Zugspitzbahn sowie der Tiroler Zugspitzbahn. Auf das Zugspitzplatt kommt man mit einer meterspurigen Zahnradbahn, die in den Jahren 1928-1930 erbaut wurde.

Hütte / Restaurant an der Talstation der Gletscherbahn

Skigebiet Zugspitze

Sessellift im Zugspitz-Skigebiet
Sessellift im Zugspitz-Skigebiet.

Auf deutscher Seite gibt es zwei größere Skigebiete: Das Skigebiet Garmisch-Classic und das hier vorgestellte Gletscher-Skigebiet Zugspitze oben am Zugspitzplatt.

Pistenplan Zugspitze / Zugspitzblatt
Pistenplan des Gletscher-Skigebietes auf der Zugspitze. Foto: Bayerische Zugspitzbahn Bergbahn AG

Im Gletscherskigebiet Zugspitze wird in rund 2700 Metern Höhe das Skifahren zum Erlebnis: Bei schönem Wetter reicht der Blick von den deutschen und österreichischen Alpen bis nach Italien und in die Schweiz.

Skipiste
Skipiste

Mit der Zahnradbahn oder der Eibsee-Seilbahn gelangen die Wintersportler hinauf in das Schneeparadies, in dem sich weitere Sessellifte und Schlepplifte befinden. Weitere Infos zu Preisen, Betriebszeiten, Pistenplänen, etc. gibt es auf der Homepage der Bayerischen Zugspitzbahn Bergbahn AG.

Liftanlagen im weißen Tal

Snowboarder im Gletscherskigebiet

Maibaum vor der Abfahrt ins Tal


WebCams

WebCam auf Hausberg, Alpspitze und Zugspitze
Blick von der Kandahar Lodge in Garmisch-Partenkirchen Richtung Wetterstein-Massiv
WebCam Zugspitze Bergstation
Blick auf die Bergstation der Eibsee-Seilbahn.
WebCam Zugspitze Talstation
Blick auf die Talstation der Eibsee-Seilbahn.
WebCam Wank Garmisch-Partenkirchen und Zugspitze
Blick von der Bergstation der Wankbahn über Garmisch-Partenkirchen zur Zugspitze
WebCam Kreuzeck, Wank
WebCams der Bayerischen Zugspitzbahn von den jeweiligen Bergstationen
WebCams Zugspitze
WebCams der Bayerischen Zugspitzbahn von den jeweiligen Bergstationen
WebCam Zugspitze und Waxensteine
Blick von Garmisch-Grainau auf die Waxensteine und rechts die Zugspitze.

Anfahrt

Erreichbar ist die Zugspitze über die Autobahn nach Garmisch und von dort aus weiter auf der Bundesstraße über Grainau zur Zugspitze. Oder mit dem Zug aus München bis Garmisch-Partenkirchen, von dort aus mit der Bayerischen Zugspitzebahn nach Eibsee zur Talstation der Zugspitz-Gondelbahn bzw. Zugspitz-Zahnradbahn.

Grosse Karte
Sie wollen einen der Orte aufrufen? Bitte wechseln Sie zu www.BAYregio.de und gelangen von dort zum gewünschten Ort.

Weitere Tipps





Texte und Bilder wurden uns teilweise von der bayerischen Zugspitzbahn zur Verfügung gestellt.

Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz
Wenn Sie eine eigene Homepage besitzen, wäre es sehr nett, wenn Sie www.BAYregio.de/Zugspitze mit einem Link unterstützen.